Mitgliedsbeiträge „pausieren“ aufgrund von Corona — Die neue App ist am Start

Hallo liebe TVGHler*innen,

es gibt zwei Neuigkeiten für Euch, über die wir gerne an dieser Stelle informieren möchten:

Die Covid-19-Problematik begleitet uns nun schon eine sehr lange Zeit und führt aktuell und auch in der Vergangenheit zum temporären Erliegen unseres sportlichen Vereinslebens. Anfänglich sind wir davon ausgegangen, dass diese Beschränkungen nur von kurzer Dauer sein werden und wir danach wieder in den Regelbetrieb eintreten können. Aus den wochenweisen Beschränkungen durch die Coronaschutzverordnung sind nun einige sportfreie Monate "aufgelaufen". Daher hat die Geschäftsführung des TV Gut-Heil entschieden, die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 "pausieren" zu lassen. Wie genau das rechtlich, satzungsgemäß und bilanztechnisch möglich beziehungsweise "erlaubt" ist, wird aktuell geklärt. Es bedarf hierzu noch einiger Abstimmungen. Daher bittet die Geschäftsführung an dieser Stelle um etwas Geduld, bis die finale Umsetzung feststeht. Infos werden demnächst hierzu folgen.    

Wie schon in einem vorherigen Beitrag angekündigt, haben wir eine Vereins-App "ins Leben gerufen". In einer einjährigen Testphase möchten wir zusammen mit Euch ausprobieren, ob wir hiermit eine bessere, schnellere und einfachere Form der Kommunikation umsetzen können. Das ganze ist natürlich für Euch kostenlos und unverbindlich auf freiwillliger Basis. Also, am besten ausprobieren, ausgiebig testen und Feedback geben. Als Umgebung verwenden wir die ClubX-App, welche sich auf die Vernetzung von Vereinen spezialisiert hat. Hierfür müsst ihr einmalig die ClubX-App im jeweiligen Store suchen, herunterladen und euch nach dem Installieren dort anmelden. Im Anschluss sucht Ihr noch den TV-Gut Heil und tretet diesem virtuell bei. Das war es eigentlich auch schon. Eine kleine "Herausforderung" gibt es allerdings: Da unsere Vereinsgeschäftsstelle "rechtlich/offiziell" in Viersen liegt, bitte die dortige Postleitzahl 41749 zur Suche des Vereines verwenden.   

Den QR-Code für die App gibt es hier und eine bebilderte Anleitung für die Einrichtung der App findet Ihr hier .

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir die Seiten der App weiter mit Inhalten füllen, bitten aber auch um ein wenig Nachsicht, wenn nicht alles direkt perfekt und vollständig ist, da wir dies "nebenbei" machen.

Bis dahin, bleibt gesund,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Lockdown & Vereinsapp

Hallo liebe TVGHler*innen,

die Inzidenzwerten steigen wieder und ab dem 24.03.2021 gelten verschärfte Coronaregeln, die uns leider weiterhin den Sportbetrieb untersagen. Laut einem Schreiben der Stadt Krefeld vom 23.03.2021 ist keine zeitliche Begrenzung vorgesehen, daher hoffen wir, dass "bis auf Weiteres" bald erreicht ist und wir wieder unserem Sport wieder nachgehen können.

Aber auch diese "Wir-bleiben-zu-Hause"-Zeiten können überbrückt werden. Aus der Badmintonabteilung haben sich einige Mitglieder zum "Onlinetraining" zusammengefunden, denn alleine macht es nur halb so viel Spass. Wer Interesse hat und sich anschließen möchte, sollte sich an Björn oder Marc ( m.gronsfeld@tv-gut-heil-krefeld.de ) wenden. Wenn Mitgleider Ihre eigenen "Online"-Kurse abhalten wollen und Rat benötigen, helfen euch die beiden bestimmt gerne weiter. Wir wollen euch auch ermutigen, einfach einmal erfinderisch zu sein und verschiedene Optionen, die sich mittlerweile bieten, zu probieren.      

Wir nutzen auch die Zeiten zu Hause und basteln an einer Vereinsapp, um allen Mitglieder die Möglichkeit zu geben, sich schnell und unkompliziert mit dem Handy über alle Neuigkeiten rund um den TV Gut-Heil zu informieren. Auch das Kommunizieren in vereinseigenen Chatgruppen wäre dann möglich. Geplant ist der "Launch" im April, 'mal schauen, ob der Osterhase mitspielt 😉    

 

Wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Lockdown geht in die Verlängerung … bis mindestens den 14.02.2021

Hallo liebe TVGHler*innen,

-wie leider zu befürchten war- geht die Hallenschließung in eine Verlängerung. 🙁

In der aktuell gültigen Fassung der CoronaSchVO ist ein Freizeit – und Amateursportbetrieb in allen öffentlichen Sportanlagen bis zum 14.02.2021 untersagt. Alle betroffenen Einrichtungen der Stadt Krefeld sind/bleiben geschlossen, was uns auch heute noch einmal schriftlich per eMail mitgeteilt wurde. 

Daher verzögert sich unser sportlicher "Restart".

 

Wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden und hoffen, bald wieder mit positiven Meldungen unsere News-Ecke füllen zu können,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Infoschreiben zur aktuellen Situation & Hallenschließung bis 31.01.2021

Hallo liebe TVGHler*innen,

wir hoffen, dass Ihr alle ein schönes Weihnachtsfest verlebt habt und gut in das Jahr 2021 gestartet seid.

Wir haben ein Jahr hinter uns, welches hauptsächlich von der Covid-19-Pandemie bestimmt wurde und auch das neue startet dort, wo das alte geendet hat. Durch die Coronaschutzverordnung, welche regelmäßig aktualisert wird, ist unser Vereinsleben fast vollständig zum Erliegen gekommen und wir "hangeln" uns von Verbot zu Verbot. Aktuell (CoronoSchVO vom  07.01.2021) heisst es dort:

§9 (1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.  

Dies ist voraussichtlich bis zum 31. Januar gültig. Ob es zu einer Verlängerung oder Veränderung hiervon kommen wird, ist ungewiss. Hieraus leitet sich für uns als Verein auch eine "Unplanbarkeit" für die Zukunft ab. Wir können nicht sagen, wann und in welchem Unfang wir unser Angebot Euch wieder offerieren können. Wir stehen quasi immer in den Startlöchern, dürfen aber nicht. Daher hat uns die Pandemie mit allen ihren Auswirkungen ordentlich "ins Vereinsleben gegrätscht" – eine für alle Beteiligten unbefriedigende und auch kritische Situation. Neben dem Fortbestehen von Sportgruppen, die jetzt wochen- bis monatelang nicht gemeinsam trainieren konnten, geht es auch um den Verein, welcher von seinen Mitglieder getragen wird. Unser Ziel war und ist es immer zu günstigen Konditionen ein umfangreiches Sportangebot zur Verfügung zu stellen. Daher sind unsere Beträge niedrig und wurden die letzten Jahre nicht angepasst. Wir haben es immer wieder geschafft "über die Runden zu kommen" beziehungsweise mussten teilweise auch unsere Rücklagen angegriffen werden. Nun sind wir in der aktuellen Situation leider nicht in der Lage Euch Sport zu ermöglichen, aber auf Eure Beiträge angewiesen, da unsere laufenden fixen Kosten fortbestehen: beispielsweise Versicherungen, Bankgebühren, Verbandsmitgliedschaften, Abgaben und Gebühren, etc.. Um keine Schulden in dieser turbulenten Zeit machen zu müssen, vertrauen wir an dieser Stelle auf Eure Solidarität.

Gemeinsam -als Verein- schaffen wir das,      

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

 

 

 

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Liebe TVGHler*innen,

liebe Freunde und Bekannte,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu, eine turbulente Zeit liegt hinter uns und eine Zukunft mit vielen Fragezeichen vor uns. Jede(r) von uns war und ist privat, beruflich und auch persönlich von der Pandemie betroffen. Wir -als Verein- haben versucht unserer Verantwortung gerecht zu werden, auch wenn dies nicht immer einfach war. Wir haben alle Forderungen, die man uns gestellt hat, erfüllt, um Euch einen sicheren Trainings- und Wettkampfbetrieb zu ermöglichen. Bei angeordneten Hallenschließungen und Trainingsverboten waren auch wir dann machtlos.  

Aber irgendwann ist die Talsohle einer Krise durchschritten und es geht wieder rasch bergauf. Wir rechnen mit einer Rückkehr zur Normalität in der nahen Zukunft. Wir planen mit der Fortsetzung unseres Sportangebotes dann nach dem aktuellen Lockdown, sind aber natürlich von den politischen Entscheidungen abhängig.

 

Wir wünschen Euch ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten Übergang sowie Start in das neue Jahr 2021 und ganz wichtig: Kommt bitte alle gut durch diese turbulenten Zeiten,

 

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

 

Schließung städtischer Sportanlagen bis 10.01.2021

Liebe TVGHler*innen,

über den November hinaus beschäftigt uns das Thema Covid-19-Pandemie weiterhin und wird auch zu Beginn des neuen Jahres noch Einschränkungen bedeuten. Daher weisen wir auf die Anpassungen der CoronaschutzVO NRW hin, welche ab dem 16.12.2020 Gültigkeit haben und unser sportliches Vereinsleben beeinflussen. Wir zitieren an dieser Stelle eine Passage aus einem Brief der Stadt Krefeld an uns, welcher die Sachverhalte sehr gut zusammenfasst:

"…Gemäß § 9 vorgenannter CoronaSchVO-NRW gelten folgende Regelungen für die Zeit vom 16.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021:
Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig.
Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist ebenfalls unzulässig.
Für den Berufssport, den Reitsport sowie das Training an nordrhein-westfälischen Bundesstützpunkten und Landesleistungsstützpunkten gelten die bisherigen Regelungen.
Bisherige abweichende Regelungen für den Individualsport (z.B. Tennis, Golf, Wassersport) auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen sind außer Kraft gesetzt. Ab dem 16.12.2020 ist die Ausübung von Individualsport auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen (dazu zählen die Wasserflächen auf dem Elfratherm See) nicht mehr zulässig.
Ebenfalls sind die bisherigen abweichenden Regelungen für den Rehabilitationssport außer Kraft gesetzt, mit der Folge, dass dieser ab dem 16.12.2020 nicht mehr zulässig ist.
Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind weiterhin untersagt.
Sämtliche Sportanlagen der Stadt Krefeld sind demnach grundsätzlich bis einschließlich 10.01.2021 geschlossen. …"

Hierin ist klar geregelt, dass uns die Sportausübung auf Vereinsebene untersagt ist. Wir bedauern diese Maßnahme, zeigen jedoch Verständnis hierfür.

 Sobald uns neue Informationen erreichen, werden wir diese hier auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir möchten aber alle Vereinsmitglieder motivieren, sich trotz dieser Einschränkungen fit zu halten, denn es wird zukünftig wieder Lockerungen und eine Rückkehr zur Normalität geben, was auch zu den gewohnten Sportangeboten von unserer Seite führen wird. Daher denkt bitte daran: Wer rastet – der rostet 😉

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

TV Gut-Heil stellt den kompletten Trainingsbetrieb im November ein….

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Coronainfektionen in Deutschland stellt der TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V. seinen Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020 komplett ein. Wir bedauern diesen Schritt, denn wir hatten in der Vergangenheit überzeugende Hygienekonzepte und unser aller Verhalten beim Befolgen sämtlicher Vorschriften, Verordnungen und Gesetze war immer einwandfrei. Es gab nie einen Grund zur Beanstandung. Jedoch macht der landesweite Lock-down auch nicht vor uns halt und somit setzen wir die an uns gestellten Forderungen um. Daher schließen wir den Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020 und hoffen Anfang Dezember wieder in den Regelbetrieb einsteigen zu können. Wir halten euch informiert…

Wir haben den Wunsch, dass ihr gut durch diese Zeit kommt und wir alle wieder bei dem Re-Start begrüßen dürfen,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

 

 

Ranglistenturniere, Hygienekonzept und Kontaktdatenerhebnung

Hallo zusammen,

wir möchten euch über anstehende Termine informieren. Durch den Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. sind wir mit der Durchführung von 2 Ranglistenturnieren beauftragt worden. Diese werden am 04.Oktober sowie 28./29. November hier bei uns in Krefeld ausgetragen. Für den ersten Termin hat uns die Stadt die Glockenspitzhalle zur Verfügung gestellt, was uns sehr freut, denn dort sind die Voraussetzungen ideal.

Da in Zeiten von Corona Sportveranstaltunegn etwas mehr Aufwand verursachen, findet ihr unter den nachfolgenden Links die ausführlichen Informationen: 

Flyer Ranglistenturniere

Hygienekonzept Badminton Turniere

Kontaktdatenerfassung     

 

Wir freuen uns auf die Veranstaltungen und hoffen, dass wir nach den ausgefallenen Stadtmeisterschaften wieder hochkarätigen Badmintonsport nach Krefeld holen können.

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Absage Kinderturnen bis 9 Jahre

Hallo liebe "Kinderturner",

aufgrund von Corona-Maßnahmen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Hierzu möchten wir auf die Meldung "Gesamtschule Oppum stellt den Präsenzunterricht ein" der Stadt Krefeld vom 27.08.2020 verweisen, welche hier:

https://www.krefeld.de/de/inhalt/corona-aktuelle-meldungen/

nachgelesen werden kann.

Wir hoffen, dass ihr die Gründe für unsere Absage gut nachvollziehen könnt.

Sollte ein Trainingsstart wieder möglich sein, werden wir euch informieren. Wir rechnen aktuell mit einer 14-tägigen Pausierung.

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes für alle Sportangebote

 Liebe Vereinsmitglieder,

die Sommerferien sind zu Ende gegangen und wir versuchen im Rahmen der Regelungen bezüglich COVID-19 unseren Sportbetrieb wieder zu starten. Hierbei stellen uns die häufigen Änderungen von Beschränkungen beziehungsweise neue, unerprobte Regelungen vor große Herausforderungen. Auf der einen Seite sind wir der Meinung, das Sport ein sehr wichtiger Bestandteil für unsere Mitglieder darstellt, auf der anderen Seite sehen wir auch die Risiken und möchten verantwortungsvoll handeln. Daher haben wir in Abstimmung zwischen der Vereinsleitung und den jeweiligen Übungsleitern festgelegt, dass wir das Angebot wie vor dem Lock-down anbieten werden, jedoch mit leicht veränderten "Spielregeln". Die wichtigsten zwei Neuerungen sind die verbindliche Anmeldung sowie die Kontaktdatenerfassung gemäß der Corona-Schutzverordnung im Sinne der DSGVO. Details beispielsweise zu den Hygieneregeln erfahrt ihr in den nachfolgenden beiden Links zu den Dokumenten:

Teilnehmer Info zum Sportangebot des TVGH

Kontaktdatenerfassung TVGH

Bei weiteren Fragen kontaktiert bitte eure Übungsleiterin/euren Übungsleiter beziehungsweise unseren Vereinsvorsitzenden Marc Gronsfeld (info@tv-gut-heil-krefeld.de).

Damit alle einen schnellen Überblick erhalten, haben wir unser Angebot tabellarisch zusammenfasst und unten angehängt. Hier könnt ihr die jeweiligen ÜbungsleiterInnen finden und seht auf welchem Wege und in welchem Zeitraum man sich anmelden soll.

Bei Fragen, Unklarheiten, Kritik oder Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr für euch und nehmen uns dieser Punkte an. Denn auch hier gilt der Spruch: Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Wir möchten an dieser Stelle die ÜbungsleiterInnen hervorheben, die zusätzlich zu dem "normalen Training" nebenbei sich auch noch um die Anmeldungen inkl. Bestätigung, Umsetzung der Corona-Schutzverordnung, Einhaltung von Hygienevorschriften, etc. pp. kümmern. Ohne dieses Engagement wäre ein Betrieb in diesen Zeiten nicht möglich – Chapeau!    

Wir wünschen euch allen einen guten Wiedereinstieg in den Sport nach der Pause und habt Spaß dabei,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

 

Wochentag Uhrzeit Sportangebot Übungsleiter Kontakt (Prio 1) Kontakt (Prio 2) Anmeldung Bestätigung Anmeldung
Montag 20.00h – 22.00h Fitness für Männer Emin Taner Dimis emin-taner@web.de 0163 4127575 (Mailbox) Sonntag 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch
Mittwoch 19.30h – 21.00h Frauengymnastik Ulrike Slacek ulrike@slacek.de 0157 86199930 (Mailbox) Dienstag 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch
Donnerstag 16.00h – 17.30h Kinderturnen bis 9 Jahre Ulrike Slacek ulrike@slacek.de 0157 86199930 (Mailbox) Mittwoch 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch
Donnerstag 18.00h – 22.00h Badminton Jun./Sen. Björn Praß 0172 5485891 (WhatsApp)   Mittwoch 09:00h-17:00h per WhatsApp
Donnerstag 19.00h – 20.00h Frauengymnastik Ulrike Slacek ulrike@slacek.de 0157 86199930 (Mailbox) Mittwoch 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch
Freitag 16.00h – 17.00h (Vorschul-) Kinderturnen Andrea Rams andrea-rams@web.de   Donnerstag 09:00h-17:00h per eMail
Freitag 17.00h – 18.00h Eltern-Kind-Turnen Andrea Rams andrea-rams@web.de   Donnerstag 09:00h-17:00h per eMail
Freitag 18.00h – 22.00h Badminton Jun./Sen. Björn Praß 0172 5485891 (WhatsApp)   Mittwoch 09:00h-17:00h per WhatsApp
Freitag 19.00h – 20.00h Fitness für Frauen Ulrike Slacek ulrike@slacek.de 0157 86199930 (Mailbox) Donnerstag 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch
Freitag 20.00h – 21.30h Fitness für Männer Karl-Heinz Slacek info@slacek.de 0171 4738429 (Mailbox) Donnerstag 09:00h-17:00h per eMail / telefonisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf geht`s: Wiederaufnahme Trainingsbetrieb im Bereich Badminton ab dem 12.06.2020

Hallo liebe Badmintonspielerinnen und -spieler,

wir möchten euch auch an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass wir ab dem 12.06.2020 wieder den Trainigsbetrieb aufnehmen. Es sind zwar nur noch ein paar Termine bis zu den Sommerferien, aber lasst uns die Chance nutzen.

Damit wir die Vorgaben der Corona-Bestimmungen erfüllen, ist eine Anmeldung vorab zwingend erforderlich. Dies geschieht über den erstellen Onlinekalender. Wer den Link noch braucht oder Hilfe beim Anmelden benötigt, bitte bei den Trainern oder Organisatoren nachfragen.

Viele Spaß, nutzt die Chance und befolgt bitte die Anweisungen der Trainer bezüglich der Hygienevorschriften,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

 

 

 

 

 

CoronaSchVO-NRW 30.05.2020

Fachbereich Sport und Sportförderung                                                                Krefeld, den 29.05.2020  

Anpassung der Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO-NRW – in der ab dem 30.05.2020 gültigen Fassung  

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

nach Maßgabe der ab dem 30. Mai 2020 geltenden Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung- CoronaSchVO-NRW) ergeben sich folgende Änderungen für den Sportbetrieb.  

Gemäß des § 9 Abs. 4 CoronaSchVO-NRW ist unter den Voraussetzungen, dass geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen sind, kontaktfreier Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport in und auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum zugelassen.  

Unter den gleichen Voraussetzungen – mit Ausnahme des Gebotes zur Einhaltung eines Mindestabstandes – ist nunmehr auch ab dem 30. Mai 2020 für Gruppen von maximal zehn Personen Kontaktsport im Freien zulässig.  

Darüber hinaus sind auf Grundlage eines gesonderten Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes im Freizeit- und Breitensport auf öffentlichen oder privaten Sportanlagen Wettbewerbe im Freien zugelassen, sofern gemäß § 2b CoronaSchVO-NRW das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept vor Beginn der Wettbewerbe der unteren Gesundheitsbehörde – in Krefeld ist dies der Fachbereich Gesundheit, Gartenstraße 32, 47798 Krefeld – vorgelegt wird.  

Gleichwohl Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen nach § 9 Abs. 6 CoronaSchVO- NRW nach wie vor bis mindestens 31. August 2020 untersagt sind, können gemäß § 9 Abs. 4 CoronaSchVO-NRW unter der Voraussetzung, dass geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen sind, ab dem 30. Mai 2020 bis zu 100 Zuschauer Sportanlagen betreten.  

Unter den Voraussetzungen, dass geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen sind, ist die Nutzung von Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum zulässig.  

Die vorgenannten Vorkehrungen sind vereinsseitig eigenverantwortlich zu gewährleisten.  

Die beabsichtigte Nutzung von Dusch- und Wasch- sowie Umkleideräumen auf den städtischen Bezirkssportanlagen ist dem Fachbereich Sport und Sportförderung im Vorfeld anzuzeigen.    

Die städtischen Sporthallen können aktuell noch nicht für eine sportliche Nutzung zur Verfügung gestellt werden, da noch finale Abstimmungen zwischen dem städtischen Zentralen Gebäudemanagement, dem Fachbereich Gesundheit, Fachbereich Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst und dem Fachbereich Sport und Sportförderung vorgenommen werden müssen.  

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag  

gez. Klostermann      

 

In Anlehnung an die Veröffentlichungen auf der Homepage der Landesregierung Nord- rhein-Westfalens sind zu Ihrer weiteren Information folgende häufig gestellte Fragen hinsichtlich der Nutzung städtischer Sportanlagen aufgeführt:  

Welche Regelungen gelten aktuell im Breiten- und Freizeitsport?

Der kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist unter Auflagen möglich. Dazu gehören geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleis- tung eines Mindestabstands von 1,5 Metern.  

Darf Kontaktsport ausgeübt werden?

Ja, im Freien ab dem 30. Mai 2020: Personen, die sich im Rahmen der Kontaktbe- schränkungen treffen dürfen, also z.B. eine Gruppe von bis zu zehn Personen, dürfen Kontaktsport ohne Mindestabstand im Freien wieder betreiben, wenn geeignete Vor- kehrungen, z. B. zur Hygiene und zum Infektionsschutz, getroffen werden.   Dürfen Dusch-, Wasch- und Umkleideräume genutzt werden? Ab dem 30. Mai 2020 dürfen Dusch-, Wasch- und Umkleideräume auf und in öffentli- chen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum ebenfalls unter Auflagen genutzt werden. Hierzu gehören geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern.  

Ist es Zuschauern gestattet Sportanlagen zu betreten?

Unter der Voraussetzung, dass geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektions- schutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zwischen Personen getroffen werden, ist ab dem 30. Mai 2020 bis zu 100 Zuschauern das Betreten einer Sportanlage gestattet.

Dürfen sportliche Wettbewerbe ausgetragen werden?

Ja, im Breiten- und Freizeitsport auf und außerhalb von öffentlichen oder privaten Sportanlagen sind Wettbewerbe im Freien ab dem 30. Mai 2020 zulässig, wenn ein be- sonderes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept dem Fachbereich Gesundheit, Garten- straße 32, 47798 Krefeld vorgelegt wird. Hier sind bis zu 100 Zuschauende erlaubt.  

Sind Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen erlaubt?

Nein, Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31. Au- gust 2020 untersagt.  

Ist vor einer sportlichen Nutzung ein Hygienekonzept zu erstellen?

Im Breiten- und Freizeitsport auf und außerhalb von öffentlichen oder privaten Sportan- lagen ist ein Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die Durchführung von Wettbe- werben im Freien erforderlich (siehe oben), jedoch nicht für die herkömmliche Sportausübung.  

Sind im Rahmen der Sportausübung Teilnehmerlisten zu führen?

Das Führen von Teilnehmerlisten ist nicht verpflichtend. Um im Ernstfall Infektionsket- ten verfolgen zu können, wird dieses jedoch empfohlen.  

Ist die Nutzung städtischer Sportfreianlagen vorab dem Fachbereich Sport und Sport- förderung anzuzeigen?

Die ist nur erforderlich, sofern im Rahmen der sportlichen Nutzung der städtischen Sportfreianlagen beabsichtigt ist, Dusch-, Wasch- und Umkleideräume in Anspruch zu nehmen.

Absage Krefelder Stadtmeisterschaften Badminton …

…aufgrund der aktuellen Lage und nach Rücksprache mit unserem Verband sowie der Stadt sagen wir den geplanten Termin (19. – 21. Juni 2020) ab. Uns trifft dies besonders hart, da das Turnier sehr gut zu unserem 125-jährigen Vereinsjubiläum gepässt hätte.

Wir werden gemeinsam überlegen, ob eine Verschiebung Richtung Ende des Jahres sinnvoll ist oder ob es 2020 zu einer Komplettabsage kommen muss. Das werden aber erst die nächsten Wochen ergeben: "ob", "wie" und "wann" die Beschränkungen wieder gelockert werden. Unser Statement aus dem April-Beitrag gilt natürlich auch weiterhin: Wir möchten ein schönes Turnier veranstalten, bei dem der Sport im Mittelpunkt steht, sich keine/r Sorgen um ihre/seine Gesundheit machen muss oder Zuschauer ausgeschlossen werden. Daher sehen wir realistisch eine "Minichance" für das 4. Quartal 20. Sollte auch das nichts werden, nehmen wir nächstes Jahr einen neuen Anlauf – auch mit 126 Jahren machbar, versprochen!wink

Neben den Stadtmeisterschaften stehen zwei Ranglistenturniere in unserem diesjährigen Planungskalender, nämlich der 04.10. und 28./29.11.2020 jeweils in der Sporthalle am Kohlplatzweg in Krefeld-Linn.  Ihr könnt euch diese Daten schon einmal vormerken  – Details folgen später.

 

Wir wünschen uns, dass Ihr alle gut durch diese Zeit kommt und man sich bald wieder auf und neben dem Platz trifft, sei es zum Spielen, Klönen oder Bierchen trinken,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

           

Finden die Krefelder Badmintonstadtmeisterschaften der Senioren statt?

Eine Frage, die man aktuell nicht beantworten kann. Die Lage bezüglich der Covid-19-Pandemie ist schwer vorhersehbar und sie kann sich wöchentlich, täglich oder sogar stündlich ändern. Daher ist es für uns als ausrichtender Verein aktuell sehr schwierig eine konkrete Planung zu machen. Wir -und sicherlich auch ihr- haben uns sehr darauf gefreut, zum Abschluss der Saison 2019/2020 gemeinsam ein schönes Turnier zu spielen und die Stadtmeister zu küren. 

Durch die aktuellen Schließungen der Sportstätten sind unsere Trainingsmöglichkeiten ausgesetzt, auch wurde der Ligabetrieb vorzeitig beendet. Dies betrifft uns alle gleichermaßen. Ob die Hallen in den nächsten Tagen oder Wochen wieder geöffnet werden, vermag keiner zu prognostizieren. Wir haben aber die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Für uns gibt es drei verschiedene Optionen:

-wir halten an den geplanten Terminen fest,

-wir verschieben auf einen späteren Zeitpunkt oder

-wir lassen sie komplett ausfallen.

Und in genau dieser Reihenfolgen werden wir auch verfahren. Unser erstes Ziel ist es, dass Stadtmeisterschaften wie geplant stattfinden. Die Anmeldefristen laufen noch bis Ende Mai und das gibt uns einen kleinen Puffer. Sollten wir Mitte Mai absehen können, dass die Hallen geschlossen bleiben und/oder das Kontaktverbot weiterhin besteht, werden wir entscheiden, ob wir einen späteren Termin finden können oder eine Komplettabsage erfolgt. Eine solche Turnierplanung erfodert einen gewissen Vorlauf: die Örtlichkeiten müssen verfügbar sein, es darf sich nur um ein spielfreies Wochende im Ligabetrieb handeln und wir benötigen genügend helfende Hände für die Durchführung. Daher ist die Chance einer Verlegung auf einen späteren Zeitpunkt recht gering – aber nicht unmöglich. wink

Wir fänden es sehr schön, wenn wir gemeinsam die diesjährigen Stadtmeisterschaften begehn können, behalten aber immer unsere Verantwortung gegenüber den Sportlern, Zuschauern und Helfern fest im Auge und werden keine unnötigen Risiken eingehen – auch wenn dies zu einer Absage führt. Daher kommt alle gut durch diese schwierige Zeit, befolgt die behördlichen Vorgaben und dann geht es irgendwann auch wieder mit spannenden Matchen weiter….

Wir wünschen Euch frohe Ostern, genießt die Feiertage sowie das sonnige Wetter und lasst Euch nicht unterkriegen,

Euer TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V.

                 

Jahreshauptversammlung__bis auf weiters verschoben

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

aufgrund der derzeitigen Corona-Krise, die Umsetzung des Maßnahme Pakets der Regierung, wird die anstehende Jahreshauptversammlung zum Ende des 1. Quartals 2020 bis auf weiteres verschoben.

Sobald ein neuer Termin feststeht, werden die Mitglieder über Print-Medien, Aushang und Internetseite informiert.

Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für die ergriffenen Maßnahmen.

Weitere Informationen zum Virus und der Erkrankung können der Internetseite des Robert-Koch-Institutes unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html entnommen werden.

Mit sportlichen Grüße

Der Vorstand des TVGH 1895 Krefeld e.V.

Sportangebote wegen Corona eingestellt

Ein Schreiben der Stadt Krefeld (Sport und Sportförderung)

wie folgt:

"

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der derzeitigen Corona-Krise hat das Land NRW unter Anderem alle
Sportangebote vorerst bis zum 19.04.2020 eingestellt. Darüber hinaus sind
auch weitere Zusammenkünfte in Sportvereinen und sonstigen Sport-
Freizeiteinrichtungen nicht mehr gestattet.

Aus diesem Grund sind sowohl die Bezirksportanlagen als auch die
Sporthallen der Stadt Krefeld vorerst bis zum 19.04.2020 vollumfänglich
gesperrt.

Dies gilt neben den grundsätzlichen Sportflächen insbesondere auch für
weitere auf den Anlagen befindliche Räumlichkeiten wie beispielsweise
Vereinsheime.

Sobald es neue Entwicklungen gibt, werde ich mich unverzüglich bei Ihnen
melden.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Kannenberg

Der Oberbürgermeister
Fachbereich Sport und Sportförderung
Stadthaus

"

 

Coronavirus: Stadt setzt Maßnahmenpaket um

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

durch das Maßnahmenpaket der Stadt Krefeld gegen den Coronavierus bleiben alle städtischen Bäder, Bezirkssportanlagen und Sporthallen sowie Eishallen ab Montag, 16. März, bis Sonntag, 19. April geschlossen. Somit wird der Trainingsbetrieb bis zum 19. April eingestellt. Wir hoffen ab den Osterferien, wie gewohnt, den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen zu können. 

Wir bitten um Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen,

Der Vorstand des TVGH 1895 Krefeld e.V.

Quelle: Krefeld Stadt wie Samt und Seide

https://www.krefeld.de/de/inhalt/coronavirus-stadt-setzt-massnahmenpaket-um/

Liga-Spielbetrieb in NRW beendet

Informationen zum Corona-Virus (Update 2) Das Präsidium des BLV-NRW hat soeben in Abstimmung mit den Referaten beschlossen, den Liga-Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden. Dies betrifft alle Mannschafts-Spiele im U19- und O19-Bereich, sowie die am kommenden Wochenende stattfindenden Bezirksmannschaftsmeisterschaften und Bezirkspokal-Wettkämpfe U19. Das Präsidium macht damit deutlich, dass in der aktuellen Lage die Gesundheit aller Menschen und die Solidarität bei der Bekämpfung der Corona-Epidemie den Interessen des Sports voranzustellen ist. Über die Auswirkungen dieser Entscheidung für die Badminton-Vereine in NRW und im Hinblick auf den Saisonabschluss wird derzeit intensiv beraten. Aufgrund des sehr hohen Arbeitsaufkommens bitten wir um Verständnis, dass wir aktuell nicht jede Rückfrage zeitnah und individuell beantworten können. Wir werden an dieser Stelle über die neuesten Entwicklungen informieren und bitten bis dahin um ein wenig Geduld. (PSch)

Quelle: BLV-NRW

https://www.badminton-nrw.de/index.php?id=123&tx_ttnews[tt_news]=3526

Sperrung Turnhallen 10.02.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch die Turnhallen sind heute, Montag, 10.02.2020, wegen des Sturmtiefs
"Sabine" ganztägig gesperrt.
Ich bitte, die Sperrung im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt zu
beachten.

Bitte informieren Sie Ihre Mitglieder über die Sperrung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Kannenberg

Der Oberbürgermeister
Fachbereich Sport und Sportförderung
Stadthaus

N A C H R U F Herrn Heinz Geschwandtner

 

N A C H R U F

Wir trauern um unseren langjährigen Freund, Sportkameraden und Ehrenmitglied

Herrn Heinz Geschwandtner

Seine über siebzigjährige Vereinszugehörigkeit und sein langjähriges Engagement für den

Turnverein Gut Heil Krefeld 1895 e.V.

waren herausragend.

Durch sein kameradschaftliches, hilfsbereites und lustiges Wesen,

war er bei uns allen sehr beliebt.

Heinz, wir werden Dich nie vergessen!

Die Mitglieder und der Vorstand des Turnverein Gut Heil Krefeld e.V.

Stellenmarkt !!!

Übungsleiter*in Frauenfitness/Gymnastik in Krefeld

Wir suchen ab sofort ein Übungsleiter oder eine Übungsleiterin für unsere Frauenfitness/Gymnastik Gruppe.

Alter der Teilnehmerinnen 50 – 80 Jahre.

 

Die Übungszeiten sind jeweils Mittwochs von 19.30 Uhr bis 21 Uhr.

Turnhalle Hannah-Arendt-Gymnasium:

Adresse: Dionysiusstraße 51, 47798 Krefeld

Einfahrt ist auf der St.-Anton-Straße

 

Deine Aufgaben

 

  • Entwicklung von Sportangeboten oder Rehasport-Angeboten  zusammen mit der Vereinsführung
  • Übernahme und Leitung eigener Sportgruppen verschiedenen Alters
  • Unterstützung anderer Trainer
  • Kommunikation mit Mitgliedern

 

Dein Profil

 

  • Ausbildung im Sportbereich: Übungsleiter- oder Trainerlizenz Reha, Fitness, Prävention oder Breitensport, Sportstudium, Physiotherapeut, o. Ä.
  • Erfahrungen als Trainer wünschenswert
  • Übungsleiter Schein wünschenswert
  • Erfahrungen im Umgang mit Gruppen
  • Zuverlässigkeit und Selbstsicherheit
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten Dir die Zusammenarbeit mit motivierten und sehr netten Sportlern im Rahmen einer gewachsenen Vereinsstruktur. Du bekommst bei uns vielseitige Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten und triffst auf offene Ohren für Deine Ideen.

Alles weiter Wissenswerte gerne per Telefon oder im persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen,

 

Marc Gronsfeld

Geschäftsführer / 1. Vorsitzender

Jahreshauptversammlung 2019

E i n l a d u n g

zur

J a h r e s h a u p t v e r s a m m l u n g

 

 

Am Dienstag, 23.04.2019 um 19.00 Uhr im Restaurant Röck-Stöck im Park,

Schöneberger Str. 30, 47807 Krefeld.

 

T a g e s o r d n u n g

 

  1. Begrüßung, Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Versammlung und Genehmigung der Tagesordnung
  2. Besprechung der letzten Niederschrift vom 10.04.2018
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Berichte der Fachwarte
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Wahl eines Versammlungsleiters für die Wahlen des Vorstandes
  8. Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes
  9. Wahlen zum Vorstand

     

     

     

    1. Geschäftsführender Vorstand:

     Wahl des 1. Vorsitzenden

     Geschäftsführer/ in

     1. Kassenwart/ in

  1. Gesamtvorstand:
    Stellvertr. Kassenwart/ in, Frauenwart/ in, Sozialwart/ in,

Spielwart/in Badminton, Männerwart/ in

  1. Jugendvertretung:
    Bestätigung der durch die Jugendversammlung gewählten Vertreter: Jugendwart/in Badminton, Kinderwart/in Badminton
  1. Wahl eines Kassenprüfers

Monika Gronsfeld scheidet aus, Patricia Spieker noch ein Jahr 

  1. Haushaltsvoranschlag 2019
  2. Beschlussfassung der vorliegenden Anträge
    (Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich bis zum 16.04.2019 an den Vorstand zu richten)
  3. Veranstaltungen 2019
  4. Verschiedenes

            

  Marc Gronsfeld

              1. Vorsitzender

Neue Heimstätte der Badmintonabteilung

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,


Nach langer gemeinsamen Diskussionen, Beratungen und intensiver Suche mit dem Sport und Bäderamt der Stadt Krefeld haben wir nun endlich eine neue Heimstätte für unseren Badmintonsport gefunden!
Hierfür einen Dank an die Mitarbeiter des Sport und Bäderamt der Stadt Krefeld. Auch wenn einige Diskussionen etwas hitzig waren.
Ebenfalls einen Dank für die Unterstützung bzw. Begleitung an das Stadtsportbund Krefeld und dem Geschäftsführer des Stadtsportbundes Krefeld.  
Ab den Sommerferien können wir nun endlich in einer neuen größeren Halle umziehen. Zwar leider nicht in die geplante Engelbert-Hess-Halle, dafür aber in einer schöneren größeren Halle in Krefeld-Linn.

 
Der SpH Kohlplatzweg 25.
Städt. Gem. Grundschule
Johansen Schule
Parkplatz Kohlplatzweg 33

Die SpH Kohlplatzweg wir ab Sommer unsere neue Heimat für unsere Badmintonabteilung.
Diese hat 7 Badmintonfelder. 6 Doppel und ein Einzelfeld. Die Deckenhöhe beträgt, unterkannte Lampen, 7m.
Wir starten mit Trainingszeiten am Donnerstag von 18.00Uhr – 22.00Uhr.
18.00Uhr – 20.00Uhr Schüler / Jugendtraining
19.30Uhr – 22.00Uhr Seniorentraining
Kurz darauf werden wir ebenfalls eine zweite Trainingszeit bekommen. Der Wochentag steht noch nicht genau fest.
Ebenfalls werden alle unsere Meisterschaftsheimspiele in dieser SpH stattfinden.
Mit der Stadt Krefeld und dem Sport und Bäderamt ist vereinbart worden, dass wir zum Aufbau und Ausbau Trainingsmaterialien bzw. benötigtes Equipment für unseren Badmintonsport erhalten.

Mit freundlichen Grüßen,
Marc Gronsfeld
1. Vorsitzender

Krefelder Stadtmeisterschaft Badminton 2018

Krefelder Stadtmeisterschaften in Badminton 2018

1. Tag 20.04.2018

Auf unsere MX-Spieler im B-Feld ist Verlass.
Herzlichen Glückwunsch Julian und Corinna zur Stadtmeisterschaft 2018 und Freddy und Patricia zum 3. Platz??
Aber auch alle anderen haben tapfer gekämpft am ersten Tag?
So Nachti und bis morgen??

2. Tag 21.04.2018

Auch am zweiten Tag der Stadtmeisterschaften 2018 waren einige unserer Spieler aktiv und haben unseren Verein positiv vertreten?
Alle haben in ihren Einzeln alles gegeben und versucht die Finalrunden zu erreichen. Geschafft hat es unser Kämpfer Marcus.?
Er kam nach mehreren anstrengenden und spannenden Spielen, je drei Sätze, bis ins Finale. Dort unterlag er, natürlich auch in drei Sätzen?, dem Erik und ist somit Vize-Stadtmeister 2018. Glückwunsch Marcus?
Freue mich euch Morgen bei den Doppeln zu sehen??

3. Tag 22.04.2018 (Abschluss)

So, das waren die Stadtmeisterschaften 2018.
Auch heute waren einige unserer Spieler in den verschiedenen Doppel-Klassen unterwegs. Dabei kamen zwei dritte Plätze im HD B-Feld und im DD B-Feld raus. Herzlichen Glückwunsch an Julia, Patricia, Marcus und Freddy??
Auch in der Vereinswertung erreichten wir als Verein den dritten Platz aller Krefelder Vereine. Ich bin stolz auf euch alle, ihr habt gut gekämpft und tolle Spiele gezeigt.
Auch ein Dankeschön an die ganzen Leute die zur Unterstützung da waren?
Wir sehen uns dann Mittwoch?

Björn Praß

 

Einladung zur JVH 2018

E i n l a d u n g

zur

J a h r e s h a u p t v e r s a m m l u n g

 

 

Am Dienstag, 10.04.2018 um 19.00 Uhr im Restaurant Röck-Stöck im Park,

Schöneberger Str. 30, 47807 Krefeld.

 

T a g e s o r d n u n g

 

1. Begrüßung, Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Versammlung, Wahl eines Versammlungsleiters und Genehmigung der Tagesordnung

2. Besprechung der letzten Niederschrift vom 28.03.2017

3. Bericht des Vorstandes

4. Berichte der Fachwarte

5. Kassenbericht

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Wahl eines Versammlungsleiters

8. Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes

9. Wahlen zum Vorstand

a) geschäftsführender Vorstand: 

               Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden

               Schriftführer/in

b) Gesamtvorstand:

               2. Kassenwart/in, Pressewart, Internetadministrator,

                stellv. Spielwart/in Badminton

c) Jugendvertretung:

               Bestätigung der durch die Jugendversammlung gewählten Vertreter. Jugendwart/in Turnabteilung, Kinderwart/in Turnabteilung

10. Wahl eines Kassenprüfers

Erika Kirchhoff scheidet aus, Monika Gronsfeld noch ein Jahr  

11. Haushaltsvoranschlag 2018

12. Beschlussfassung der vorliegenden Anträge

(Anträge zur Jahreshauptversammlung sind schriftlich bis zum 03.04.2018 an den Vorstand zu richten)

13. Veranstaltungen 2018

14. Verschiedenes

    

               Marc Gronsfeld

              1. Vorsitzender

  Tagesordnung JHV 2018 

Forum des TVGH Krefeld

Liebe Vereinsmitglieder und Gäste des TVGH 1895 Krefeld e.V.,

das Forum des TVGH 1895 ist online!

 

https://tv-gut-heil-krefeld.de/forum-tvgh/

 

Die Registrierung für das Forum des TVGH 1895 Krefeld e.V. geht ausschließlich nur über das Kontaktformular des TVGH 1895 Krefeld e.V.!

Unter "Betreff": Antrag Registrierung Forum

Unter "Nachricht" müssen folgende Angaben enthalten sein: Name, Vorname, gültige Mailadresse, Mitglied des TVGH 1895 Krefeld e.V. Ja/Nein

Nach der Bearbeitung bekommen Sie dann eine Mail mit ihren Zugangsdaten!

Hier zum Kontaktformular ➤ https://tv-gut-heil-krefeld.de/kontakt/

 

Es können Beiträge nur verfasst werden, wenn man als Benutzer angemeldet ist!

Hier geht es zum Login:

https://tv-gut-heil-krefeld.de/wp-login.php

Auch zu finden unter:
Forum ➤ Login

JHV 2017

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,


seit dem 01.04.2017 gibt es strukturelle Änderungen in der Führungsebene des Vorstands!

Nach 42 Jahren erfolgreicher Arbeit als Vorstandsmitglied, Geschäftsführer und 1. Vorsitzender des TV G.-H. 1895 Krefeld e.V. legte Heinz Eßer alle Ämter nieder.
In Würdigung u. Anerkennung seiner 42 jährigen Tätigkeit als Vorstandsmitglied, Geschäftsführer und 1. Vorsitzenden des TV Gut-Heil 1895 Krefeld e.V. und seines unermüdlichen Engagements wurde auf der JHV am 28.03.2017 Herr Heinz Eßer zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Heinz Eßer bleibt uns mit seiner Erfahrung als Ehrenvorsitzender und als Mitglied des Ältestenrads weiterhin beratend erhalten.

Ebenfalls hat nach 28 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als 1. Kassiererin Bärbel Keßel ihr Amt niedergelegt. Bärbel Keßel ist seit 51 Jahren Mitglied im Verein und bleibt uns als Mitglied des Ältestenrads weiterhin mit ihrer Erfahrung erhalten.

Seit der JHV ( Jahreshauptversammlung ) am 28.03.2017 setzt sich der Vorstand des TV G.-H. 1895 Krefeld e.V. wie folgt zusammen:

1.    1.Vorsitzender:                    Marc Gronsfeld          m.gronsfeld@tv-gut-heil-krefeld.de
2.    2.Vorsitzender:                   Christian Könen         c.koenen@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                       oder                               info@tv-gut-heil-krefeld.de
3.    Geschäftsführer                  Marc Gronsfeld
       und Geschäftsstelle:    Unterstraße 18
                                                    41749 Viersen
                                                    Tel. 02162 3640962
                                                    Fax: 02162 6718889

4.    1. Kassierer/in:                   Simone Alsbach        s.alsbach@tv-gut-heil-krefeld.de
5.    Schriftführer/in                  Silke Göres                s.goeres@tv-gut-heil-krefeld.de
       und stellv. Kassenwart/in:

6. Sozialwart/in:                        Simone Alsbach        sozial@tv-gut-heil-krefeld.de
7. Internet:                                  Dirk Wedel                d.wedel@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                       oder                            internet@tv-gut-heil-krefeld.de

Abteilung Badminton
8. Spielwart:                               Björn Praß                 b.prass@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                      oder                             badminton@tv-gut-heil-krefeld.de
9. Jugendwart/in:                     Julia Hülser               j.huelser@tv-gut-heil-krefeld.de

10. Kinderwart/in:                   Julia Hülser

Abteilung Turnen / Gymnastik

11. Männerwart:                       Andre' Kisters              a.kisters@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                     oder                               maennerwart@tv-gut-heil-krefeld.de 

12. Frauenwart/in:                   Ulrike Slacek               u.slacek@tv-gut-heil-krefeld.de

13. Jugendwart/in:                   Ulrike Slacek               u.slacek@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                      oder                               gymnastik@tv-gut-heil-krefeld.de

14. Kinderwart/in:                    Andrea Rams               a.rams@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                      oder                               turnen@tv-gut-heil-krefeld.de

15. Ältestenrat:                         Dieter Keßel, Bärbel Keßel, Heinz Eßer
                                                     d.kessel@tv-gut-heil-krefeld.de
                                                     h.esser@tv-gut-heil-krefeld.de  


                                                     oder

                                                     aeltestenrat@tv-gut-heil-krefeld.de

16. Ehrenvorsitzender:   Heinz Eßer

                                                    h.esser@tv-gut-heil-krefeld.de 


Mit freundlichen Grüßen,

Vorsitz u. Geschäftsführer
Marc Gronsfeld
      

    

Wichtige Neuigkeiten zur SpH Glockenspitz!

Die Stadt Krefeld  ist vorzeitig in der Lage weitere dringende und sehr aufwändige Sanierungsmaßnahmen in der Glockenspitzhalle durchzuführen. Erfreulicherweise sind die notwendigen Gelder dafür schneller als avisiert freigegeben worden.

Leider muss aus sicherheitsrelevanten und baulichen Gründen die Halle für den Schul- und Sportbetrieb geschlossen bleiben. Der Vorteil ist, dass die Halle bis zu den Sommerferien komplett fertiggestellt sein wird und wir dann eine schöne moderne SpH Glockenspitz erhalten. Für eventuelle Verzögerungen und Nacharbeiten ist die alljährliche 4-wöchige Schließzeit in den Sommerferien bis zum 11.08.2017 einkalkuliert.

Also müssen wir uns nur noch bis aller Spätestens 11.08.2017 gedulden und können dann innerhalb der Sommerferien mit unseren Trainingsprogramm und den Vorbereitungen der Saison 2017/2018 starten. Ebenfalls wird dann die SpH Glockenspitz wieder für die Austragung unserer Heimspiele zu Verfügung stehen.

Bis spätestens 11.08.2017 werden wir wie gewohnt zu unseren alternativen Trainingszeiten trainieren.

Also haltet bitte alle zusammen bzw. durch und freut euch auf die neue modernisierte SpH Glockenspitz. Alles wird gut

Zur Erinnerung:

Für die Senioren
Montags von 18:30 – 20:00Uhr in der Turnhalle:
47800 Krefeld, SpH Stephanusschule, Rote-Kreuz-Str. 25

Für die Schüler / Jugend
Dienstag von 17:00 – 19:00 Uhr in der Turnhalle:
47800 Krefeld, SpH Stephanusschule, Rote-Kreuz-Str. 25

Für Schüler / Jugend u. Senioren

Freitag von 17:00 – 20:00 Uhr in der Sporthalle Teer-Meer Schule 
Uerdinger Str. 783, 47800 Krefeld

Mit freundlichen Grüßen,

Vorsitz u. Geschäftsführer

Marc Gronsfeld

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung